Zombie

Der Zombie ist ein sehr starker Cocktail aus Rum und Fruchtsäften, der nach seiner Wirkung auf den Konsumenten benannt wurde. Erstmals tauchte er in den 1930er-Jahren auf und wurde von Donn Beach (eigentlich Ernest Raymond Beaumont-Gannt) erfunden, einem Unternehmer, der unter anderem das Restaurant Don the Beachcomber in Hollywood besaß. Angeblich mixte er ihn im Jahr 1934 eines Nachmittags für einen verkaterten Freund, der vor seinem Abflug nach San Francisco in diesem Restaurant vorbeischaute. Nachdem er drei Zombies zu sich genommen hatte, ging er wieder. Als er mehrere Tage später zurückkam, sagte er, er habe sich während des ganzen Flugs wie ein Untoter gefühlt, daher der Name Zombie. [1]

 

Rezept: Es gibt unzählige Varianten von dem Zombie.

Folgende gilt als Originalrezept : Dazu benötigt man 3 cl hochprozentiger Rum, 1 cl weißer Rum, 2cl goldener Rum, 1 cl brauner Rum, 1cl Kirsch-Brandy, 1 cl Apricot-Brandy, 4 cl Ananassaft, 2 cl Orangensaft, 3 cl Lime Juice, 1 cl Papaya-Saft und 0,5 cl Mandelsaft.

 

Quelle:[1] de.wikipedia.org/wiki/Zombie_%28Cocktail%29